OpenWeave-Geräteschicht

OpenWeave Vorrichtungsschicht (OWDL) ist eine Plattform adapation Schicht in OpenWeave Kern gebaut , dass der Code implementiert notwendig OpenWeave mit mehreren Plattform - Anbietern zu integrieren. Benutzer von OpenWeave entwickeln Anwendungen mit dem SDK ihrer gewählten Plattform und verlinken in der OpenWeave Core-Bibliothek für alle Weave-Funktionen.

OpenWeave Device Layer Architektur

OWDL ist in OpenWeave Kern an /src/adaptations/device-layer .

Header und Vorlagendatei enthält in verfügbar sind /src/adaptations/device-layer/include/Weave/DeviceLayer .

Unterstützte Plattformen

OWDL wird auf den folgenden Anbieterplattformen unterstützt:

Plattform Name Geräteebene Beispiele
Nordic Semiconductor nrf52840Nordic Semiconductor nRF52840 nRF5 openweave-nrf52840-lock-example
Silicon Labs ERF32MG12 Silicon Labs EFR32MG12 EFR32 openweave-efr32-lock-example
Silicon Labs ERF32MG21 Silicon Labs EFR32MG21 EFR32 openweave-efr32-lock-example
Espressif ESP32-DevKitC Espressif ESP32-DevKitC ESP32 openweave-esp32-demo
Espressif m5Stack Espressif M5Stack ESP32 openweave-esp32-demo

Beispiele

Siehe Sperren Beispielanwendung zu lernen , wie OpenWeave verwendet wird , eine angeschlossene Türschlossvorrichtung zu demonstrieren. Das Lock-Beispiel wird für die nRF5- und EFR32-OpenWeave-Device-Layer unterstützt.