Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.

Webprofile

Webprofile

Es gibt viele Elemente , um den vollen Webart - Stack, aber die Mehrheit der Funktionalität gruppiert in logische Konstrukte so genannten Profile. Jedes Profil entspricht einem bestimmten Satz von Weave-Funktionalität, der Folgendes umfasst:

  • Protokolle
  • Protokollrollen (Herausgeber, Abonnent)
  • Nachrichtentypen
  • Schemata und veröffentlichte Daten
  • Statuscodes
  • Fehlercodes

Sehen Sie sich die Profile Seite in der Webart - Primer für eine allgemeine Übersicht.

Primär

Einige Profile sind für die Funktionalität von Weave von zentraler Bedeutung. Diese sind:

  • Bulk Data Transfer (BDX) - Übertragung von Dateien zwischen den Knoten
  • Gemeinsame - Systemstatus und Fehlerberichterstattung
  • Data Management - Echtzeit - Eigenschaft Management
  • Echo - Test - Netzwerk - Konnektivität und Latenz
  • Sicherheit - schaffen sichere Sitzungen
  • Service Directory - Karte Endpunkte Ressourcen im Service

Sekundär

Andere bieten zusätzliche Funktionen auf dem Kern:

  • Alarm - propagieren dringende Bedingungen durch das Gewebe
  • Device Control - zu verwalten , die den Zustand und die Konfiguration eines Knotens
  • Device Description - Aktie Identitäten zwischen den Knoten
  • Fabric Provisioning - Ressourcenebene Fabric - Management
  • - zeigen Vitalitäts eines Knotens
  • Locale - zeigen Ressource locales
  • Netz - Bereitstellung - Ressourcenebene Netzwerk - Management
  • Service Provisioning - Paar und Registerressourcen
  • Software Update - Verwaltung der Software - Update - Prozess
  • Status Report - Legacy - Status und Fehlerberichterstattung.
  • Time Services - Synchronisationszeit - Informationen zwischen den Ressourcen und Service
  • Zeitzone - verwalten zwischen Ressourcen Zeitzoneneinstellungen
  • Token Pairing - Paar Authentifizierungs - Tokens
  • Tunneling - verwalten Weave Tunnel

Webstapel

Webstapel

Der Kern des Weave-Stacks besteht aus vier Modulen:

  • Security Manager - verwaltet alle sichere Sitzungen ( CASE , PASE , TAKE ) zwischen Ressourcen
  • Exchange Manager – verwaltet Austauschkontexte (Konversationen) zwischen Ressourcen, wie von jedem Profil definiert
  • Message Layer – leichte Transport- und Sitzungsschicht für die Kommunikation
  • Fabric State – verwaltet die Sicherheit und Konfiguration des Fabric, einschließlich Sitzungs- und Fabric-Schlüssel

Sekundärprofile und -merkmale sitzen auf dem Weave-Kern und den Primärprofilen.

Weave nutzt die zugrunde liegenden Transport von TCP, UDP und BLE passieren Weave Nachrichten . TCP und UDP verwenden sowohl IPv4 als auch IPv6 über Technologien wie Thread und WiFi, während BLE als Punkt-zu-Punkt-Verbindungen ohne Routingfähigkeit behandelt wird.