Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Passiver Rendezvous

Passive Rendezvous unterscheidet sich von „Aktiv“, da die Phase der Verbindungseinrichtung vor der Identifizierungsphase der zuständigen Person eingeleitet wird.

Fazit

Darüber hinaus lehnt der Bereitsteller die Verbindung ab und trennt die Verbindung, bei der die „Identifizierungsantwort“ keine erwartete Gerätebeschreibung enthält.

In einem Passiven Rendezvous-Szenario setzt das installierte Gerät, das sich bereits auf einem 15,4-PAN- und Weave-Stoff (das vorhandene Gerät) befindet, die PAN in den verbindungsfähigen Modus und überwacht passiv auf eingehende TCP-Verbindungen am ungesicherten Weave-Port. Während die PAN zusammengeführt werden kann, kann ein neues Gerät (der Joiner) in einem vorläufigen Modus angemeldet werden, der den gesamten Traffic zu einem bestimmten Port (in diesem Fall dem ungeschützten Weave-Port) des Hosts weiterleitet, der die Verbindung zum Netzwerk ermöglicht hat. Dieser Traffic ist auf der Link-Ebene nicht sicher, da per Definition ein mit dem Gerät verbundenes Gerät keine Kopie der PAN-Verschlüsselungsschlüssel hat. Wenn der Akku-Tab geöffnet oder vom Nutzer aktiviert wird, sucht der Joiner aktiv auf PANs, die verbunden werden können. Für jede zu verknüpfende PAN tritt der Joiner vorerst dem Netzwerk bei und versucht, die PASE-Authentifizierung mit dem vorhandenen Gerät auf dem ungeschützten Weave-Port durchzuführen. Wenn das Gerät die richtige PAN findet, ist der PASE-Authentifizierungsversuch erfolgreich. An diesem Punkt führen der Joiner und das vorhandene Gerät einen sicheren Schlüsselaustausch auf der Weave-Ebene aus. Anschließend kann die restliche Kopplungsinteraktion über einen sicheren Kanal erfolgen.

Funktionen

passiveRendezvousWithCompletion:failure:(WDMCompletionBlock completionBlock, WDMFailureBlock failureBlock)
virtual void
passiveRendezvousWithDeviceAccessToken:completion:failure:(NSString *accessToken, WDMCompletionBlock completionBlock, WDMFailureBlock failureBlock)
virtual void
passiveRendezvousWithDevicePairingCode:completion:failure:(NSString *pairingCode, WDMCompletionBlock completionBlock, WDMFailureBlock failureBlock)
virtual void

Funktionen

passiveRendezvousWithComplete:Fail:

virtual void passiveRendezvousWithCompletion:failure:(
  WDMCompletionBlock completionBlock,
  WDMFailureBlock failureBlock
)

passiveRendezvousWithDeviceAccessToken:Complete:failure:

virtual void passiveRendezvousWithDeviceAccessToken:completion:failure:(
  NSString *accessToken,
  WDMCompletionBlock completionBlock,
  WDMFailureBlock failureBlock
)

passiveRendezvousWithDevicePairingCode:complete:failure:

virtual void passiveRendezvousWithDevicePairingCode:completion:failure:(
  NSString *pairingCode,
  WDMCompletionBlock completionBlock,
  WDMFailureBlock failureBlock
)