Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Remote passiv Rendezvous

Remote Passive Rendezvous unterscheidet sich von Passive Rendezvous insofern, als ein unterstützendes Gerät als Relay für den Empfänger verwendet und die Nachrichten zwischen dem Empfänger und dem Empfänger bereitstellt.

Fazit

Remote-Passive Rendezvous mit PASE-Authentifizierung für rendezvoused-Gerät ausführen. Bei der DN wird versucht, jeden rendezvoierten Joinr mit den angegebenen PASE-Anmeldedaten zu authentifizieren. Wenn ein Gerät die Authentifizierung nicht durchführt, trennt die DN die getunnelte Verbindung zu diesem Gerät und stellt es wieder zum unterstützenden Gerät her. Der PR-Prozess beginnt dann, um auf dem ungeschützten Weave-Port neue Verbindungen zu erfassen. Dieser Zyklus wird wiederholt, bis entweder das Ende des Zeitplans für die Übertragung abläuft oder eine Joiner-Authentifizierung erfolgreich erfolgt ist.

Es wird erwartet, dass diese Funktion bei einer thread-gestützten Kopplung für den RPR verwendet wird.

Wenn die Variante mit der IPAddress verwendet wird, ist die rendezvousAddress die lokale PAN-IP-Adresse des Joins. Die Adresse wird gebildet, indem die Weave-Knoten-ID des Joiners hinzugefügt und an das Präfix "FE80::" angefügt wird. Bei vollständig Thread-konformen Netzwerken ist es besser, die rendezousousAddress von ":" zu verwenden, da die lokalen Adressen des Links in Thread auf Basis einer zufälligen ID ausgewählt werden.

Funktionen

remotePassiveRendezvousWithDevicePairingCode:IPAddress:rendezvousTimeout:inactivityTimeout:completion:failure:(NSString *pairingCode, NSString *IPAddress, uint16_t rendezvousTimeoutSec, uint16_t inactivityTimeoutSec, WDMCompletionBlock completionBlock, WDMFailureBlock failureBlock)
virtual void

Funktionen

remotePassiveRendezvousWithDevicePairingCode:IPAddress:rendezvousTimeout:inactivityTimeout:Complete:failure:

virtual void remotePassiveRendezvousWithDevicePairingCode:IPAddress:rendezvousTimeout:inactivityTimeout:completion:failure:(
  NSString *pairingCode,
  NSString *IPAddress,
  uint16_t rendezvousTimeoutSec,
  uint16_t inactivityTimeoutSec,
  WDMCompletionBlock completionBlock,
  WDMFailureBlock failureBlock
)