Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Weave::Profile::DataManagement_Current::GenericTraitKatalogImpl

#include <src/lib/profiles/data-management/Current/GenericTraitCatalogImpl.h>

Weave hat die Implementierung der Schnittstelle TraitKatalogBase für eine Sammlung von Eigenschaftsinstanzen bereitgestellt, die alle auf dieselbe Ressource verweisen.

Fazit

Sie bietet einen c++-kartengestützten Speicher für diese Instanzen.

Übernahme

Übernimmt von: nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitKatalogBase< T >

Konstrukteur und Zerstörer

GenericTraitCatalogImpl(void)
~GenericTraitCatalogImpl(void)

Öffentliche Funktionen

Add(const ResourceIdentifier & aResourceId, const uint64_t & aInstanceId, PropertyPathHandle basePathHandle, T *traitInstance, TraitDataHandle & aHandle)
AddressToHandle(TLV::TLVReader & aReader, TraitDataHandle & aHandle, SchemaVersionRange & aSchemaVersionRange) const
virtual WEAVE_ERROR
Wenn ein Leser in der Struktur „Pfad::kCsTag_RootSection“ eines WDM-Pfads positioniert ist, parsen Sie diese Struktur und geben Sie den übereinstimmenden Ziehpunkt an das Merkmal zurück.
Clear(void)
DispatchEvent(uint16_t aEvent, void *aContext) const
virtual WEAVE_ERROR
Löst ein Ereignis für alle Dateninstanzen von Eigenschaften aus, die in diesem Katalog enthalten sind.
GetInstanceId(TraitDataHandle aHandle, uint64_t & aInstanceId) const
virtual WEAVE_ERROR
GetResourceId(TraitDataHandle aHandle, ResourceIdentifier & aResourceId) const
virtual WEAVE_ERROR
HandleToAddress(TraitDataHandle aHandle, TLV::TLVWriter & aWriter, SchemaVersionRange & aSchemaVersionRange) const
virtual WEAVE_ERROR
Schreiben Sie das Merkmal TLV für die Pfade: Path.:kCsTag_RootSection.
Iterate(IteratorCallback aCallback, void *aContext)
virtual void
Locate(TraitDataHandle aHandle, T **aTraitInstance) const
virtual WEAVE_ERROR
Gibt einen Ziehpunkt auf eine Dateninstanz der übereinstimmenden Eigenschaft zurück.
Locate(T *aTraitInstance, TraitDataHandle & aHandle) const
virtual WEAVE_ERROR
Zurück.
Locate(uint32_t aProfileId, uint64_t aInstanceId, ResourceIdentifier aResourceId, TraitDataHandle & aHandle) const
Locate(uint32_t aProfileId, uint64_t aInstanceId, ResourceIdentifier aResourceId, T **aTraitInstance) const
PrepareSubscriptionPathList(TraitPath *pathList, uint16_t pathListSize, uint16_t & pathListLen)
PrepareSubscriptionSpecificPathList(TraitPath *pathList, uint16_t pathListSize, TraitDataHandle aHandle)
Remove(T *traitInstance)
Remove(TraitDataHandle aHandle)
SetNodeId(uint64_t aNodeId)
void
Size(void) const
uint32_t
Gibt die Anzahl der Instanzinstanzen im Katalog zurück.

Öffentliche Funktionen

Hinzufügen

WEAVE_ERROR Add(
  const ResourceIdentifier & aResourceId,
  const uint64_t & aInstanceId,
  PropertyPathHandle basePathHandle,
  T *traitInstance,
  TraitDataHandle & aHandle
)

AddressToHandle

virtual WEAVE_ERROR AddressToHandle(
  TLV::TLVReader & aReader,
  TraitDataHandle & aHandle,
  SchemaVersionRange & aSchemaVersionRange
) const 

Wenn ein Leser in der Struktur „Pfad::kCsTag_RootSection“ eines WDM-Pfads positioniert ist, parsen Sie diese Struktur und geben Sie den übereinstimmenden Ziehpunkt an das Merkmal zurück.

Löschen

WEAVE_ERROR Clear(
  void
)

Ereignis

virtual WEAVE_ERROR DispatchEvent(
  uint16_t aEvent,
  void *aContext
) const 

Löst ein Ereignis für alle Dateninstanzen von Eigenschaften aus, die in diesem Katalog enthalten sind.

GenericTraitKatalogImpl

 GenericTraitCatalogImpl(
  void
)

Instanzinstanz-ID

virtual WEAVE_ERROR GetInstanceId(
  TraitDataHandle aHandle,
  uint64_t & aInstanceId
) const 

GetResourceId

virtual WEAVE_ERROR GetResourceId(
  TraitDataHandle aHandle,
  ResourceIdentifier & aResourceId
) const 

Alias-Adresse

virtual WEAVE_ERROR HandleToAddress(
  TraitDataHandle aHandle,
  TLV::TLVWriter & aWriter,
  SchemaVersionRange & aSchemaVersionRange
) const 

Schreiben Sie das Merkmal TLV für die Pfade: Path.:kCsTag_RootSection.

Iterieren

virtual void Iterate(
  IteratorCallback aCallback,
  void *aContext
)

Adresse anzeigen

virtual WEAVE_ERROR Locate(
  TraitDataHandle aHandle,
  T **aTraitInstance
) const 

Gibt einen Ziehpunkt auf eine Dateninstanz der übereinstimmenden Eigenschaft zurück.

Adresse anzeigen

virtual WEAVE_ERROR Locate(
  T *aTraitInstance,
  TraitDataHandle & aHandle
) const 

Zurück.

Adresse anzeigen

WEAVE_ERROR Locate(
  uint32_t aProfileId,
  uint64_t aInstanceId,
  ResourceIdentifier aResourceId,
  TraitDataHandle & aHandle
) const 

Adresse anzeigen

WEAVE_ERROR Locate(
  uint32_t aProfileId,
  uint64_t aInstanceId,
  ResourceIdentifier aResourceId,
  T **aTraitInstance
) const 

Abo-Pfadliste vorbereiten

WEAVE_ERROR PrepareSubscriptionPathList(
  TraitPath *pathList,
  uint16_t pathListSize,
  uint16_t & pathListLen
)

PrepareSubscriptionSpecificPathList

WEAVE_ERROR PrepareSubscriptionSpecificPathList(
  TraitPath *pathList,
  uint16_t pathListSize,
  TraitDataHandle aHandle
)

Entfernen

WEAVE_ERROR Remove(
  T *traitInstance
)

Entfernen

WEAVE_ERROR Remove(
  TraitDataHandle aHandle
)

SetNodeID

void SetNodeId(
  uint64_t aNodeId
)

Größe

uint32_t Size(
  void
) const 

Gibt die Anzahl der Instanzinstanzen im Katalog zurück.

~GenericTraitKatalogImpl

virtual  ~GenericTraitCatalogImpl(
  void
)