Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Weave::Profile::NetworkProvisioning::WirelessRegConfig

#include <src/lib/profiles/network-provisioning/WirelessRegConfig.h>

Container für Informationen zur kabellosen Konfiguration.

Fazit

Öffentliche Attribute

NumSupportedRegDomains
uint16_t
Länge von UnterstützteRegDomains-Arrays
OpLocation
uint8_t
Der Wert „0“ für den aktiven Standort gibt an, dass er nicht vorhanden ist.
RegDomain
Aktive WLAN-Domain-Wert von '\0' gibt nicht an.
SupportedRegDomains
Array der unterstützten regulatorischen Domainstrukturen.

Öffentliche Funktionen

Decode(nl::Weave::TLV::TLVReader & reader)
Füllen Sie das Objekt aus Informationen, die im Weave-TLV-Format codiert sind.
DecodeInPlace(PacketBuffer *buf)
Füllen Sie das Objekt mit codierten PacketBuffer aus der Wiederverwendung.
Encode(nl::Weave::TLV::TLVWriter & writer) const
Codieren Sie das Objekt im Weave-TLV-Format.
Init(void)
void
Setzen Sie das WirelessRegConfig-Objekt auf einen leeren Status.
IsOpLocationPresent(void) const
bool
Ist das OpLocation-Feld im WirelessRegConfig-Objekt vorhanden?
IsRegDomainPresent(void) const
bool
Ist ein RegDomain-Feld im WirelessRegConfig-Objekt vorhanden.

Öffentliche Attribute

NumUnterstützteRegDomains

uint16_t NumSupportedRegDomains

Länge von UnterstützteRegDomains-Arrays

Standort

uint8_t OpLocation

Der Wert „0“ für den aktiven Standort gibt an, dass er nicht vorhanden ist.

Regex

WirelessRegDomain RegDomain

Aktive WLAN-Domain-Wert von '\0' gibt nicht an.

Unterstützte Domains

WirelessRegDomain * SupportedRegDomains

Array der unterstützten regulatorischen Domainstrukturen.

Öffentliche Funktionen

Decodieren

WEAVE_ERROR Decode(
  nl::Weave::TLV::TLVReader & reader
)

Füllen Sie das Objekt aus Informationen, die im Weave-TLV-Format codiert sind.

Das angegebene TVLReader-Objekt muss sich direkt auf oder direkt vor der TLV-Struktur befinden, die die zu decodierenden Informationen enthält.

Der Aufruf muss vor dem Aufrufen der Methode das SupportedRegDomains-Mitglied auf ein Array initialisieren, das groß genug ist, um die decodierten Werte zu halten, und das Mitglied NumSupportedRegDomains auf Größe des Arrays in Elementen festlegen.

Details
Parameter
[in] reader
Ein TVLReader-Objekt, in dem die Objektinformationen decodiert werden sollen
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Andere Weave- oder plattformspezifische Fehlercodes, die auf einen Fehler beim Decodieren der codierten Daten hinweisen

Code decodieren

WEAVE_ERROR DecodeInPlace(
  PacketBuffer *buf
)

Füllen Sie das Objekt mit codierten PacketBuffer aus der Wiederverwendung.

Nach Abschluss der Methode wird der Inhalt der bereitgestellten PacketBuffer mit einem Array überschrieben, das die unterstützten regulatorischen Domains enthält. Das Mitglied SupportedRegDomains wird auf den Anfang dieses Arrays festgelegt und das Mitglied NumSupportedRegDomains enthält die Anzahl der Elemente im Array.

Details
Parameter
[in] buf
Ein PacketBuffer-Objekt mit den zu decodierenden Informationen
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Andere Weave- oder plattformspezifische Fehlercodes, die auf einen Fehler beim Decodieren der codierten Daten hinweisen

Codieren

WEAVE_ERROR Encode(
  nl::Weave::TLV::TLVWriter & writer
) const 

Codieren Sie das Objekt im Weave-TLV-Format.

Details
Parameter
[in] writer
Ein TLVWriter-Objekt, in das die codierten Daten geschrieben werden sollen
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Andere Weave- oder plattformspezifische Fehlercodes, die angeben, dass bei der Codierung der Daten ein Fehler aufgetreten ist

Init

void Init(
  void
)

Setzen Sie das WirelessRegConfig-Objekt auf einen leeren Status.

IsOpLocationpresent

bool IsOpLocationPresent(
  void
) const 

Ist das OpLocation-Feld im WirelessRegConfig-Objekt vorhanden?

IsRegDomainpresent

bool IsRegDomainPresent(
  void
) const 

Ist ein RegDomain-Feld im WirelessRegConfig-Objekt vorhanden.