Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl:: Weben:: Profile:: RetainedPacketBuffer

#include <src/lib/profiles/common/WeaveMessage.h>

Dies ist eine Basisklasse , die zur automatischen Zählen einer Referenz als Annehmlichkeit Objekt dient System :: PacketBuffer .

Zusammenfassung

Erbe

Direkt bekannte Unterklassen:
  nl::Weave::Profiles::BDX_Current::BlockSend
  nl::Weave::Profiles::BDX_Development::BlockSend
  nl::Weave::Profiles::BDX_Development::BlockSendV1
  nl::Weave::Profiles::MessageIterator
  nl::Weave::Profiles::ReferencedString
  nl::Weave::Profiles::ReferencedTLVData

Konstruktoren und Destruktoren

RetainedPacketBuffer (void)
Dies ist der Standardkonstruktor (void) der Klasse.
RetainedPacketBuffer (const RetainedPacketBuffer & aRetainedPacketBuffer)
Dies ist ein Klassenkopiekonstruktor.
~RetainedPacketBuffer (void)
Dies ist der Klassendestruktor.

Geschützte Attribute

mBuffer
Ein Zeiger auf den Puffer für einbehaltene Pakete.

Öffentliche Funktionen

GetBuffer (void)
IsRetaining (void) const
virtual bool
Überprüfen Sie, ob dieses Objekt einen Puffer behält.
Release (void)
virtual void
Entfernen Sie den starken Verweis auf den Puffer, der dem Objekt zugeordnet ist, und machen Sie dieses Objekt verfügbar, um einen anderen Puffer beizubehalten.
Retain ( System::PacketBuffer *aBuffer)
void
Erstellen Sie einen starken Verweis auf den angegebenen Paketpuffer und verschieben und entfernen Sie bei Bedarf den starken Verweis auf einen anderen diesem Objekt zugeordneten Puffer.
operator= (const RetainedPacketBuffer & aRetainedPacketBuffer)
Dies ist ein Klassenzuweisungsoperator.

Geschützte Attribute

mPuffer

System::PacketBuffer * mBuffer

Ein Zeiger auf den aufbewahrten Paketpuffer.

Öffentliche Funktionen

GetBuffer

System::PacketBuffer * GetBuffer(
  void
)

Ist behalten

virtual bool IsRetaining(
  void
) const 

Überprüfen Sie, ob dieses Objekt einen Puffer behält.

Einzelheiten
Kehrt zurück
true , wenn das Objekt einen Puffer zu halten; andernfalls false .

Veröffentlichung

virtual void Release(
  void
)

Entfernen Sie den starken Verweis auf den Puffer, der dem Objekt zugeordnet ist, und machen Sie dieses Objekt verfügbar, um einen anderen Puffer beizubehalten.

Behalten

void Retain(
  System::PacketBuffer *aBuffer
)

Erstellen Sie einen starken Verweis auf den angegebenen Paketpuffer und verschieben und entfernen Sie bei Bedarf den starken Verweis auf einen anderen diesem Objekt zugeordneten Puffer.

RetainedPacketBuffer

 RetainedPacketBuffer(
  void
)

Dies ist der Standardkonstruktor (void) der Klasse.

RetainedPacketBuffer

 RetainedPacketBuffer(
  const RetainedPacketBuffer & aRetainedPacketBuffer
)

Dies ist ein Klassenkopiekonstruktor.

Es erhöht den Verweiszähler und erstellt einen starken Verweis auf den Puffer, der dem kopierten Objekt zugeordnet ist.

Einzelheiten
Parameter
[in] aRetainedPacketBuffer
Eine konstante Referenz auf das zu kopierende Objekt.

Betreiber=

RetainedPacketBuffer & operator=(
  const RetainedPacketBuffer & aRetainedPacketBuffer
)

Dies ist ein Klassenzuweisungsoperator.

Solange das zugewiesene Objekt nicht das aktuelle Objekt ist, wird dadurch eine starke Referenz auf den dem kopierten Objekt zugeordneten Puffer erstellt und gegebenenfalls die starke Referenz auf den diesem Objekt zugeordneten Puffer entfernt.

Einzelheiten
Parameter
[in,out] aRetainedPacketBuffer
Ein schreibgeschützter Verweis auf das Objekt, das diesem zugewiesen werden soll. Wenn die Referenz nicht dieses Objekt ist, wird der dem Quellobjekt zugeordnete Puffer beibehalten und der aktuell zugeordnete Puffer verdrängt.
Kehrt zurück
eine schreibgeschützte Referenz auf das aktuelle Objekt.

~RetainedPacketBuffer

 ~RetainedPacketBuffer(
  void
)

Dies ist der Klassendestruktor.

Es entfernt den starken Verweis auf den zugehörigen Puffer.