Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Weave::Profile::Zeit::TimeSyncResponse

Fazit

Konstrukteur und Zerstörer

TimeSyncResponse(void)
Der Standard-Konstruktor wird mit Decode verwendet, da alle Mitglieder durch Decodierung initialisiert werden

Öffentliche Typen

@322 enum
maximale Anzahl von Beitragenden bei der letzten erfolgreichen Synchronisierung der lokalen Stoffe
@323 enum
Uhrzeit in Minuten, seit der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung mit einem Proxy für Atomzeit.

Öffentliche Attribute

mIsTimeCoordinator
bool
True, wenn diese Antwort von einem Koordinator erstellt wird. Falsch bedeutet, dass diese Antwort von einem Server gebildet wird.
mNumContributorInLastLocalSync
uint8_t
Anzahl der lokalen Mitwirkenden (Koordinatoren oder Server), die bei der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung verwendet wurden
mTimeOfRequest
timesync_t
Systemzeit (Anzahl der Mikrosekunden seit dem 1. Januar 1970 01:00:00), wenn die Anfrage eingetroffen ist
mTimeOfResponse
timesync_t
Systemzeit (Anzahl von Mikrosekunden seit 1970/1/1 0:00:00), wenn die Antwort erstellt wurde
mTimeSinceLastSyncWithServer_min
uint16_t
Uhrzeit in Minuten, seit der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung mit einem Proxy für Atomzeit

Öffentliche Funktionen

Encode(PacketBuffer *const aMsg)
Antwort auf die Zeitsynchronisierung in einem PacketBuffer codieren
Init(const TimeSyncRole aRole, const timesync_t aTimeOfRequest, const timesync_t aTimeOfResponse, const uint8_t aNumContributorInLastLocalSync, const uint16_t aTimeSinceLastSyncWithServer_min)
void
Initialisieren Sie dieses Objekt für die Codierung.

Öffentliche statische Funktionen

Decode(TimeSyncResponse *const aObject, PacketBuffer *const aMsg)
Antwort zur Decodierung der Zeitsynchronisierung aus einem PacketBuffer

Öffentliche Typen

@322

 @322

maximale Anzahl von Beitragenden bei der letzten erfolgreichen Synchronisierung der lokalen Stoffe

@323

 @323

Uhrzeit in Minuten, seit der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung mit einem Proxy für Atomzeit.

kTimeDaLastSyncWithServer_Ungültiges Ereignis bedeutet, dass dies zu lange zurückliegt, um relevant zu sein

Öffentliche Attribute

mIsTimeCoordinator

bool mIsTimeCoordinator

True, wenn diese Antwort von einem Koordinator erstellt wird. Falsch bedeutet, dass diese Antwort von einem Server gebildet wird.

mNumContributorInLastLocalSync (mNumContributorInLastLocalSync)

uint8_t mNumContributorInLastLocalSync

Anzahl der lokalen Mitwirkenden (Koordinatoren oder Server), die bei der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung verwendet wurden

Zeitanfrage

timesync_t mTimeOfRequest

Systemzeit (Anzahl der Mikrosekunden seit dem 1. Januar 1970 01:00:00), wenn die Anfrage eingetroffen ist

mTimeOfResponse

timesync_t mTimeOfResponse

Systemzeit (Anzahl von Mikrosekunden seit 1970/1/1 0:00:00), wenn die Antwort erstellt wurde

mTimeSeitLastSyncWithServer_min

uint16_t mTimeSinceLastSyncWithServer_min

Uhrzeit in Minuten, seit der letzten erfolgreichen Zeitsynchronisierung mit einem Proxy für Atomzeit

Öffentliche Funktionen

Codieren

WEAVE_ERROR Encode(
  PacketBuffer *const aMsg
)

Antwort auf die Zeitsynchronisierung in einem PacketBuffer codieren

Details
Parameter
[out] aMsg
Ein Zeiger auf den PacketBuffer
Rückgabe
WEAVE_NO_ERROR bei Erfolg

Init

void Init(
  const TimeSyncRole aRole,
  const timesync_t aTimeOfRequest,
  const timesync_t aTimeOfResponse,
  const uint8_t aNumContributorInLastLocalSync,
  const uint16_t aTimeSinceLastSyncWithServer_min
)

Initialisieren Sie dieses Objekt für die Codierung.

Details
Parameter
[in] aRole
die Rolle, die der Antwortende spielt. kann entweder kTimeSyncRole_Server oder kTimeSyncRole_Coordinator sein.
[in] aTimeOfRequest
Die Systemzeit, als die ursprüngliche Anfrage eingegangen ist
[in] aTimeOfResponse
Die Systemzeit, während der diese Antwort gesendet wird
[in] aNumContributorInLastLocalSync
Anzahl der Knoten, die bei der letzten lokalen Synchronisierung beigetragen haben
[in] aTimeSinceLastSyncWithServer_min
Anzahl der Minuten, die seit der letzten Synchronisierung mit einem Server vergangen sind

TimeSyncResponse

 TimeSyncResponse(
  void
)

Der Standard-Konstruktor wird mit Decode verwendet, da alle Mitglieder durch Decodierung initialisiert werden

Öffentliche statische Funktionen

Decodieren

WEAVE_ERROR Decode(
  TimeSyncResponse *const aObject,
  PacketBuffer *const aMsg
)

Antwort zur Decodierung der Zeitsynchronisierung aus einem PacketBuffer

Details
Parameter
[out] aObject
Ein Verweis auf das decodierte Objekt
[in] aMsg
Ein Zeiger auf den PacketBuffer
Rückgabe
WEAVE_NO_ERROR bei Erfolg