Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Ble::BleTransportCapabilityResponseMessage

Fazit

Öffentliche Attribute

mFragmentSize
uint16_t
Die Größe des BLE-Transportfragments wurde vom Peripheriegerät als Reaktion auf den MTU-Wert in BleTransportCapabilityRequestMessage und seine lokale Beobachtung der BLE-Verbindungs-MTU ausgewählt.
mSelectedProtocolVersion
uint8_t
Die niedrigeren 4 Bit geben die BLE-Transport-Protokollversion an, die das BLE-Peripheriegerät für diese Verbindung ausgewählt hat.
mWindowSize
uint8_t
Die Größe des anfänglichen und maximalen Empfangsfensters, die von dem Peripheriegerät bereitgestellt wird, definiert in Bezug auf die GATT-Schreibnutzlasten.

Öffentliche Funktionen

Encode(PacketBuffer *msgBuf) const
Die Datenlänge von 20 Bytes muss in msgBuf reserviert werden.

Öffentliche statische Funktionen

Decode(const PacketBuffer & msgBuf, BleTransportCapabilitiesResponseMessage & msg)

Öffentliche Attribute

mFragmentgröße

uint16_t mFragmentSize

Die Größe des BLE-Transportfragments wurde vom Peripheriegerät als Reaktion auf den MTU-Wert in BleTransportCapabilityRequestMessage und seine lokale Beobachtung der BLE-Verbindungs-MTU ausgewählt.

mSelectedProtokollVersion

uint8_t mSelectedProtocolVersion

Die niedrigeren 4 Bit geben die BLE-Transport-Protokollversion an, die das BLE-Peripheriegerät für diese Verbindung ausgewählt hat.

Der Wert „kBleTransportProtokollVersion_None“ bedeutet, dass in der zentrale Funktionsanfrage keine unterstützte Protokollversion gefunden wurde. Wenn eine solche Antwort gesendet wurde, sollte sie von der zentralen Stelle abmelden, um das Peripheriegerät für Verbindungen von Geräten mit unterstützten Protokollversionen freizugeben.

Größe Fenster

uint8_t mWindowSize

Die Größe des anfänglichen und maximalen Empfangsfensters, die von dem Peripheriegerät bereitgestellt wird, definiert in Bezug auf die GATT-Schreibnutzlasten.

Öffentliche Funktionen

Codieren

BLE_ERROR Encode(
  PacketBuffer *msgBuf
) const 

Die Datenlänge von 20 Bytes muss in msgBuf reserviert werden.

Öffentliche statische Funktionen

Decodieren

BLE_ERROR Decode(
  const PacketBuffer & msgBuf,
  BleTransportCapabilitiesResponseMessage & msg
)