Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl:: Weben:: Profile:: DataManagement_Legacy:: ClientDataManager

Dies ist eine abstrakte Klasse.

#include <src/lib/profiles/data-management/Legacy/ClientDataManager.h>

Eine abstrakte Klasse, die vom WDM-Client benötigte Bestätigungs- und Anzeigemethodendefinitionen enthält.

Zusammenfassung

Klasse ClientDataManager ist eine abstrakte Klasse, die Zaubersprüche aus dem Verfahren einer Anwendung Implementierer , um liefern muss die Daten und den Status des Verleger in WDM - Protokoll Austausch geliefert zu handhaben . Diese Verfahren sind zum größten Teil Bestätigungen, die als Ergebnis des Erhalts einer Antwort auf eine Client-Anfrage aufgerufen werden, und Anzeigen über den Empfang einer Anfrage von einem entfernten Peer. ClientDataManager ist eine der zwei Hauptkomponenten der DMClient abstrakte Basisklasse.

Erbe

Direkt bekannt Subklassen: nl :: Weave :: Profile :: DataManagement_Legacy :: DMClient

Öffentliche Funktionen

UpdateConfirm (const uint64_t & aResponderId, StatusReport & aStatus, uint16_t aTxnId)=0
virtual WEAVE_ERROR
Bestätigen Sie den Status einer Aktualisierungsanforderung.
ViewConfirm (const uint64_t & aResponderId, StatusReport & aStatus, uint16_t aTxnId)=0
virtual WEAVE_ERROR
Bestätigen Sie eine fehlgeschlagene Ansichtsanfrage.
ViewConfirm (const uint64_t & aResponderId, ReferencedTLVData & aDataList, uint16_t aTxnId)=0
virtual WEAVE_ERROR
Bestätigen Sie eine erfolgreiche Ansichtsanfrage.

Öffentliche Funktionen

AktualisierenBestätigen

virtual WEAVE_ERROR UpdateConfirm(
  const uint64_t & aResponderId,
  StatusReport & aStatus,
  uint16_t aTxnId
)=0

Bestätigen Sie den Status einer Aktualisierungsanforderung.

Bei Aktualisierungsanforderungen gibt es keine eindeutige "Erfolgs"-Antwort. In jedem Fall sendet der Responder einen Statusbericht und wird so an die nächsthöhere Schicht übermittelt.

Einzelheiten
Parameter
[in] aResponderId
Ein Verweis auf die 64-Bit-Knoten-ID des antwortenden Herausgebers.
[in] aStatus
Ein Verweis auf ein StatusReport-Objekt, der den Status der Anforderung beschreibt.
[in] aTxnId
Die vom Kunden zugewiesene Transaktions-ID, die sich auf diesen bestimmten Austausch bezieht.
Kehrt zurück
WEAVE_NO_ERROR Erfolg zu kommunizieren. Andernfalls liegt der Wert im Ermessen des Implementierers.

AnzeigenBestätigen

virtual WEAVE_ERROR ViewConfirm(
  const uint64_t & aResponderId,
  StatusReport & aStatus,
  uint16_t aTxnId
)=0

Bestätigen Sie eine fehlgeschlagene Ansichtsanfrage.

Bestätigen Sie, dass eine Ansichtsanforderung in irgendeiner Weise fehlgeschlagen ist und ein Statusbericht gesendet wurde, der den Fehler beschreibt.

Einzelheiten
Parameter
[in] aResponderId
Ein Verweis auf die 64-Bit-Knoten-ID des antwortenden Herausgebers.
[in] aStatus
Ein Verweis auf ein StatusReport-Objekt, der detailliert beschreibt, was schief gelaufen ist.
[in] aTxnId
Die vom Kunden zugewiesene Transaktions-ID, die sich auf diesen bestimmten Austausch bezieht.
Kehrt zurück
WEAVE_NO_ERROR Erfolg zu kommunizieren. Andernfalls liegt der Wert im Ermessen des Implementierers.

AnzeigenBestätigen

virtual WEAVE_ERROR ViewConfirm(
  const uint64_t & aResponderId,
  ReferencedTLVData & aDataList,
  uint16_t aTxnId
)=0

Bestätigen Sie eine erfolgreiche Ansichtsanfrage.

Bestätigen Sie, dass eine Ansichtsanforderung empfangen wurde, eine Antwort zurückgegeben wurde und der Vorgang erfolgreich war, indem Sie eine Datenliste bereitstellen.

Einzelheiten
Parameter
[in] aResponderId
Ein Verweis auf die 64-Bit-Knoten-ID des antwortenden Herausgebers.
[in] aDataList
Ein Verweis auf ein ReferencedTLVData Objekt eine TLV-kodierte Datenliste mit den angeforderten Daten enthält.
[in] aTxnId
Die vom Kunden zugewiesene Transaktions-ID, die sich auf diesen bestimmten Austausch bezieht.
Kehrt zurück
WEAVE_NO_ERROR Erfolg zu kommunizieren. Andernfalls liegt der Wert im Ermessen des Implementierers.