Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl:: Weben:: System:: Timer

#include <src/system/SystemTimer.h>

Dies ist eine interne Klasse Weave - System - Layer , verwendet , um ein laufenden One-Shot - Timer darstellen.

Zusammenfassung

Für die Anwendungsschicht steht keine echte öffentliche Schnittstelle zur Verfügung. Die statischen öffentlichen Methoden zum Erfassen der aktuellen Systemzeit sind für den internen Gebrauch bestimmt.

Erbe

Erbt von: nl :: Weave :: System :: Object

Öffentliche Typen

Epoch Typdef
uint64_t
Stellt eine Epoche in der Zeitskala des lokalen Systems dar, normalerweise der POSIX-Zeitskala.
OnCompleteFunct )(Layer *aLayer, void *aAppState, Error aError) Typdef
void(*

Öffentliche Attribute

OnComplete
OnCompleteFunct

Öffentliche statische Funktionen

GetCurrentEpoch (void)
Diese Methode gibt die aktuelle Epoche, korrigiert um den Systemschlaf mit der Systemzeitskala, in Millisekunden zurück.
GetStatistics (nl::Weave::System::Stats::count_t & aNumInUse, nl::Weave::System::Stats::count_t & aHighWatermark)
void
IsEarlierEpoch (const Epoch & first, const Epoch & second)
bool
Vergleicht zwei Timer :: Epoch Werte und gibt true zurück , wenn der erste Wert früher als der zweite Wert ist.

Öffentliche Funktionen

Cancel (void)
Error
Diese Methode deinitialisiert das Timer-Objekt und verhindert, dass dieser Timer ausgelöst wird, wenn dies nicht der Fall ist.
Start (uint32_t aDelayMilliseconds, OnCompleteFunct aOnComplete, void *aAppState)
Error
Diese Methode registriert einen One-Shot-Timer mit dem zugrunde liegenden Timer-Mechanismus, der von der Plattform bereitgestellt wird.

Öffentliche Typen

Epoche

uint64_t Epoch

Stellt eine Epoche in der Zeitskala des lokalen Systems dar, normalerweise der POSIX-Zeitskala.

Die Einheiten sind kontextabhängig. Bei Verwendung mit Werten, die von GetCurrentEpoch zurückgegeben werden, sind die Einheiten Millisekunden.

OnCompleteFunct

void(* OnCompleteFunct)(Layer *aLayer, void *aAppState, Error aError)

Öffentliche Attribute

OnComplete

OnCompleteFunct OnComplete

Öffentliche statische Funktionen

GetCurrentEpoch

Epoch GetCurrentEpoch(
  void
)

Diese Methode gibt die aktuelle Epoche, korrigiert um den Systemschlaf mit der Systemzeitskala, in Millisekunden zurück.

DEPRECATED Bitte verwenden Sie System :: Schicht :: GetClock_MonotonicMS () statt.

Einzelheiten
Kehrt zurück
Ein Zeitstempel in Millisekunden.

GetStatistics

void GetStatistics(
  nl::Weave::System::Stats::count_t & aNumInUse,
  nl::Weave::System::Stats::count_t & aHighWatermark
)

IsEarlierEpoch

bool IsEarlierEpoch(
  const Epoch & first,
  const Epoch & second
)

Vergleicht zwei Timer :: Epoch Werte und gibt true zurück , wenn der erste Wert früher als der zweite Wert ist.

Eine statische API, die aufgerufen wird, um 2 Zeitwerte zu vergleichen. Diese API versucht, Timer-Wrap zu berücksichtigen, indem angenommen wird, dass die Differenz zwischen den beiden Eingabewerten nur mehr als die Hälfte des Skalarbereichs der Epoche beträgt, wenn zwischen den beiden Samples ein Timer-Wrap aufgetreten ist.

Einzelheiten
Kehrt zurück
true, wenn der erste Parameter vor dem zweiten liegt, andernfalls false.

Öffentliche Funktionen

Stornieren

Error Cancel(
  void
)

Diese Methode deinitialisiert das Timer-Objekt und verhindert, dass dieser Timer ausgelöst wird, wenn dies nicht der Fall ist.

Einzelheiten
Rückgabewerte
WEAVE_SYSTEM_NO_ERROR
Bedingungslos.

Start

Error Start(
  uint32_t aDelayMilliseconds,
  OnCompleteFunct aOnComplete,
  void *aAppState
)

Diese Methode registriert einen One-Shot-Timer mit dem zugrunde liegenden Timer-Mechanismus, der von der Plattform bereitgestellt wird.

Einzelheiten
Parameter
[in] aDelayMilliseconds
Die Anzahl der Millisekunden, bevor dieser Timer ausgelöst wird
[in] aOnComplete
Ein Zeiger auf die Callback-Funktion, wenn dieser Timer ausgelöst wird
[in] aAppState
Ein beliebiger Zeiger, der an onComplete übergeben wird, wenn dieser Timer ausgelöst wird
Rückgabewerte
WEAVE_SYSTEM_NO_ERROR
Bedingungslos.