Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Weave::ASN1

Dieser Namespace enthält alle Schnittstellen in Weave, um mit der abstrakten Syntax Notation One (ASN.1) zu arbeiten.

Zusammenfassung

Aufzählungen

@334 enum
ASN1TagClasses enum
ASN1UniversalTags enum

Typabweichungen

ASN1_ERROR Typdef
Der grundlegende Typ für alle ASN1-Subsystemfehler.

Funktionen

DumpASN1(ASN1Reader & reader, const char *prefix, const char *indent)
FormatASN1Error(char *buf, uint16_t bufSize, int32_t err)
bool
Gibt einen ASN1-Fehler zurück und gibt einen menschenlesbaren NULL-beendeten C-String zurück, der den Fehler beschreibt.
GetEncodedObjectID(OID oid, const uint8_t *& encodedOID, uint16_t & encodedOIDLen)
bool
GetOIDCategory(OID oid)
OIDCategory
GetOIDName(OID oid)
const char *
HighestBit(uint32_t v)
uint8_t
ParseObjectID(const uint8_t *encodedOID, uint16_t encodedOIDLen)
OID
ReverseBits(uint8_t v)
uint8_t
ReverseBits(uint8_t v)
uint8_t
itoa2(uint32_t val, uint8_t *buf)
void

Klassen

nl::Weave::ASN1::ASN1Reader
nl::Weave::ASN1::ASN1UniversalTime
nl::Weave::ASN1::ASN1Texter

Aufzählungen

334

 @334

ASN1TagClasses

 ASN1TagClasses

ASN1UniversalTags

 ASN1UniversalTags

Typabweichungen

ASN1_FEHLER

ASN1_CONFIG_ERROR_TYPE ASN1_ERROR

Der grundlegende Typ für alle ASN1-Subsystemfehler.

Dies ist ein plattform- oder systemspezifischer Typ.

Funktionen

DumpASN1 (DumpASN1)

ASN1_ERROR DumpASN1(
  ASN1Reader & reader,
  const char *prefix,
  const char *indent
)

FormatASN1-Fehler

bool FormatASN1Error(
  char *buf,
  uint16_t bufSize,
  int32_t err
)

Gibt einen ASN1-Fehler zurück und gibt einen menschenlesbaren NULL-beendeten C-String zurück, der den Fehler beschreibt.

Details
Parameter
[in] buf
Zwischenspeicher, in den der Fehlerstring eingefügt wird.
[in] bufSize
Größe des bereitgestellten Zwischenspeichers in Byte.
[in] err
Der zu beschreibende Fehler.
Rückgabe
"true", wenn ein Beschreibungsstring in den bereitgestellten Zwischenspeicher geschrieben wurde
Rückgabe
False: Wenn der angegebene Fehler kein ASN1-Fehler war

CodiertesObjekt-ID

bool GetEncodedObjectID(
  OID oid,
  const uint8_t *& encodedOID,
  uint16_t & encodedOIDLen
)

GetOIDCategory

OIDCategory GetOIDCategory(
  OID oid
)

GetOID-Name

const char * GetOIDName(
  OID oid
)

Höchstes Bit

uint8_t HighestBit(
  uint32_t v
)

ParserObjectID

OID ParseObjectID(
  const uint8_t *encodedOID,
  uint16_t encodedOIDLen
)

Reverse-Bits

uint8_t ReverseBits(
  uint8_t v
)

Reverse-Bits

uint8_t ReverseBits(
  uint8_t v
)

Itoa2

void itoa2(
  uint32_t val,
  uint8_t *buf
)