Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl::Weave::Profile::DeviceDescription

Dieser Namespace enthält alle Schnittstellen in Weave für das Weave-Gerätebeschreibungsprofil.

Fazit

Aufzählungen

@177 enum
@178 enum
Mitteilungstypen für das Profil der Gerätebeschreibung
@179{
  kTag_WeaveDeviceDescriptor = 1,
  kTag_VendorId = 0,
  kTag_ProductId = 1,
  kTag_ProductRevision = 2,
  kTag_ManufacturingDate = 3,
  kTag_SerialNumber = 4,
  kTag_Primary802154MACAddress = 5,
  kTag_PrimaryWiFiMACAddress = 6,
  kTag_RendezvousWiFiESSID = 7,
  kTag_PairingCode = 8,
  kTag_SoftwareVersion = 9,
  kTag_DeviceId = 10,
  kTag_FabricId = 11,
  kTag_PairingCompatibilityVersionMajor = 12,
  kTag_PairingCompatibilityVersionMinor = 13,
  kTag_RendezvousWiFiESSIDSuffix = 14,
  kTag_DeviceFeature_HomeAlarmLinkCapable = 100,
  kTag_DeviceFeature_LinePowered = 101
}
enum
Datenelement-Tags für das Profil der Gerätebeschreibung
TargetDeviceModes{
  kTargetDeviceMode_Any = 0x00000000,
  kTargetDeviceMode_UserSelectedMode = 0x00000001
}
enum
Bit-Feld (max. 32 Bit), das angibt, welche Geräte basierend auf ihrem aktuellen Modus auf eine RequestRequest-Nachricht reagieren sollen.
TargetFabricIds{
  kTargetFabricId_NotInFabric = kFabricIdNotSpecified,
  kTargetFabricId_AnyFabric = kReservedFabricIdStart,
  kTargetFabricId_Any = kMaxFabricId
}
enum
Spezielle Ziel-Fabric-IDs.

Funktionen

MatchTargetFabricId(uint64_t fabricId, uint64_t targetFabricId)
NL_DLL_EXPORT bool
Vergleichen Sie zwei Stoff-IDs, um festzustellen, ob sie übereinstimmen (unter Berücksichtigung der Platzhalterwerte).

Klassen

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::DeviceDescriptionClient

Clientobjekt zum Ausstellen von Anfragen für Gerätebeschreibungen.

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::DeviceDescriptionServer

Serverobjekt für die Beantwortung von Gerätebeschreibungsanfragen

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::IdentifiDeviceCriteria

Stellt Kriterien dar, die zur Auswahl von Geräten im IdentityDevice-Protokoll verwendet werden.

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::IdentifiRequestMessage

Geparste Form einer LearnRequest-Nachricht.

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::IdentifiResponseMessage

Geparste Form einer LearnResponse-Nachricht.

nl::Weave::Profile::DeviceDescription::TextDescriptorReader
nl::Weave::Profile::DeviceDescription::TextDescriptorWriter
nl::Weave::Profile::DeviceDescription::WeaveDeviceDescriptor

Enthält beschreibende Informationen zu einem Weave-Gerät.

Aufzählungen

@177

 @177

@178

 @178

Mitteilungstypen für das Profil der Gerätebeschreibung

@179

 @179

Datenelement-Tags für das Profil der Gerätebeschreibung

Attribute
kTag_DeviceFeature_HomeAlarmLinkCapable

[ Boolesch ] Gibt ein Nest Protect-Gerät an, das eine Verbindung zu einem Alarmsystem für dein Zuhause unterstützt.

Funktions-Tag

kTag_DeviceFeature_LinePowered

[ Boolesch ] Gibt ein Gerät an, für das eine Stromversorgung erforderlich ist.

Funktions-Tag

kTag_DeviceId

[ uint, 2^64 max ] Weave-Geräte-ID.

Kontextspezifisches Tag

kTag_FabricId

[ uint, 2^64 max ] ID des Weave-Stoffs, zu dem das Gerät gehört.

Kontextspezifisches Tag

kTag_ManufacturingDate

[ uint, Bereich 1-65535 ] Kalenderdatum der Herstellung in codierter Form.

Kontextspezifisches Tag

kTag_PairingCode

[ UTF-8-String, len 6-16 ] Der Kopplungscode für das Gerät.

Kontextspezifisches Tag

kTag_PairingCompatibilityVersionMajor

[ uint, Bereich 1-65535 ] Kopplung der Hauptversion der Softwarekompatibilität möglich.

Kontextspezifisches Tag

kTag_PairingCompatibilityVersionMinor

[ uint, Bereich 1-65535 ] Kopplung der Softwarekompatibilität mit Nebenversion.

Kontextspezifisches Tag

kTag_Primary802154MACAddress

[ Byte-String, len = 8 ] MAC-Adresse für die primäre 802.15.4-Schnittstelle des Geräts.

Kontextspezifisches Tag

kTag_PrimaryWiFiMACAddress

[ Byte-String, len = 6 ] MAC-Adresse für die primäre WLAN-Schnittstelle des Geräts.

Kontextspezifisches Tag

kTag_ProductId

[ uint, Bereich 1-65535 ] Code, mit dem das Produkt identifiziert wird.

Kontextspezifisches Tag

kTag_ProductRevision

[ uint, Bereich 1-65535 ] Code zur Identifizierung von Produkten.

Kontextspezifisches Tag

kTag_RendezvousWiFiESSID

[ UTF-8-String, len 1-32 ] ESSID für das Geräte-WLAN (Netzwerk)

Kontextspezifisches Tag.

kTag_RendezvousWiFiESSIDSuffix

[ UTF-8-String, len 1-32 ] ESSID-Suffix für geräteübergreifendes WLAN-Netzwerk.

Kontextspezifisches Tag.

kTag_SerialNumber

[ UTF-8-String, len 1-32 ] Seriennummer des Geräts

Kontextspezifisches Tag

kTag_SoftwareVersion

[ UTF-8-String, len 1-32 ] Version des Programms auf dem Gerät.

Kontextspezifisches Tag

kTag_VendorId

[ uint, Bereich 1-65535 ] Code-ID, der den Produktanbieter identifiziert.

Kontextspezifisches Tag

kTag_WeaveDeviceDescriptor

Gebäude mit Informationen, die ein Weave-Gerät beschreiben.

Tag der obersten Ebene

Zielgerätemodi

 TargetDeviceModes

Bit-Feld (max. 32 Bit), das angibt, welche Geräte basierend auf ihrem aktuellen Modus auf eine RequestRequest-Nachricht reagieren sollen.

Die hier definierten Modi sind so allgemein gehalten, dass sie auf verschiedene Gerätetypen angewendet werden können.

Attribute
kTargetDeviceMode_Any

Alle Geräte unabhängig vom Modus suchen.

kTargetDeviceMode_UserSelectedMode

Finde alle Geräte im Modus „Vom Nutzer ausgewählt“. Das Gerät wurde also durch eine Schaltfläche oder das Äquivalent direkt durch einen Nutzer identifiziert.

Zielstruktur-IDs

 TargetFabricIds

Spezielle Ziel-Fabric-IDs.

Attribute
kTargetFabricId_Any

Gibt an, dass alle Geräte unabhängig von der Stoffzugehörigkeit antworten sollen.

kTargetFabricId_AnyFabric

Gibt an, dass nur Geräte reagieren sollen, die ein Mitglied eines Stoffes beantworten sollen.

kTargetFabricId_NotInFabric

Gibt an, dass nur Geräte reagieren sollen, die kein Stoffmitglied sind.

Funktionen

MatchTargetFabricId

NL_DLL_EXPORT bool MatchTargetFabricId(
  uint64_t fabricId,
  uint64_t targetFabricId
)

Vergleichen Sie zwei Stoff-IDs, um festzustellen, ob sie übereinstimmen (unter Berücksichtigung der Platzhalterwerte).

Details
Parameter
[in] fabricId
Die zu testende Textil-ID.
[in] targetFabricId
Die Stoff-ID, die getestet werden soll.
Rückgabewerte
TRUE
Wenn die Stoff-IDs übereinstimmen.
FALSE
Wenn die Stoff-IDs nicht übereinstimmen.