Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl:: Weben:: Profile:: DataManagement_Current:: TraitPathStore

Zusammenfassung

Konstruktoren und Destruktoren

TraitPathStore ()
Leerer Konstruktor.

Öffentliche Typen

@153 {
kFlag_Failed = 0x2
}
aufzählen
Flags Typdef
uint8_t

Öffentliche Attribute

mStore

Öffentliche Funktionen

AddItem (const TraitPath & aItem)
Fügt einen TraitPath in den Laden.
AddItem (const TraitPath & aItem, Flags aFlags)
Fügt einen TraitPath in den Laden mit einem gegebenen Satz von Fahnen.
AddItemDedup (const TraitPath & aItem, const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine)
AreFlagsSet (size_t aIndex, Flags aFlags) const
bool
Clear ()
void
Leert den Laden.
Compact ()
void
Komprimiert den Speicher und verschiebt alle verwendeten Elemente nach unten zum Anfang des Arrays.
GetFirstValidItem () const
size_t
GetFirstValidItem (TraitDataHandle aTraitDataHandle) const
size_t
GetItemAt (size_t aIndex, TraitPath & aTraitPath)
void
GetNextValidItem (size_t i) const
size_t
GetNextValidItem (size_t i, TraitDataHandle aTraitDataHandle) const
size_t
GetNumItems ()
size_t
GetPathStoreSize ()
size_t
Includes (const TraitPath & aItem, const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine) const
bool
Überprüfen Sie, ob eine der TraitPaths im Laden einen bestimmten umfasst TraitPath .
Init ( Record *aRecordArray, size_t aNumItems)
void
Inits der TraitPathStore .
InsertItemAfter (size_t aIndex, const TraitPath & aItem, Flags aFlags)
InsertItemAt (size_t aIndex, const TraitPath & aItem, Flags aFlags)
Fügt einen TraitPath in den Laden, es zu einem bestimmten Index einfügen.
Intersects (const TraitPath & aItem, const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine) const
bool
Überprüfen Sie, ob eine der TraitPaths im Laden einen gegebenen schneidet TraitPath .
IsEmpty ()
bool
IsFull ()
bool
IsItemFailed (size_t aIndex) const
bool
IsItemInUse (size_t aIndex) const
bool
IsItemValid (size_t aIndex) const
bool
IsPresent (const TraitPath & aItem) const
bool
Prüft , ob ein gegebener TraitPath ist bereits im Speicher.
IsTraitPresent (TraitDataHandle aDataHandle) const
bool
RemoveItem (const TraitPath & aItem)
void
RemoveItemAt (size_t aIndex)
void
RemoveTrait (TraitDataHandle aDataHandle)
void
Entfernen Sie alle TraitPaths, die auf ein bestimmtes TraitDataHandle verweisen.
SetFailed (size_t aIndex)
void
SetFailed ()
void
Markieren Sie alle TraitPaths als fehlgeschlagen.
SetFailedTrait (TraitDataHandle aDataHandle)
void
Markieren Sie alle TraitPaths, die sich auf das angegebene TraitDataHandle beziehen, als fehlgeschlagen.

Strukturen

nl :: Weave :: Profile :: DataManagement_Current :: TraitPathStore :: Bilanz

Öffentliche Typen

@153

 nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::@153
Eigenschaften
kFlag_Failed

Der Artikel wird verwendet, ist aber nicht mehr gültig.

Flaggen

uint8_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Flags

Öffentliche Attribute

mStore

Record * nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::mStore

Öffentliche Funktionen

Artikel hinzufügen

WEAVE_ERROR nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::AddItem(
  const TraitPath & aItem
)

Fügt einen TraitPath in den Laden.

Einzelheiten
Parameter
[in] aItem
Die TraitPath zu speichernden
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
im Erfolgsfall.
WEAVE_ERROR_WDM_PATH_STORE_FULL
wenn der Laden voll ist.

Artikel hinzufügen

WEAVE_ERROR nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::AddItem(
  const TraitPath & aItem,
  Flags aFlags
)

Fügt einen TraitPath in den Laden mit einem gegebenen Satz von Fahnen.

Einzelheiten
Parameter
[in] aItem
Die TraitPath zu speichernden
[in] aFlags
Die Flags, die für das hinzugefügte Element auf "true" gesetzt werden sollen
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
im Erfolgsfall.
WEAVE_ERROR_WDM_PATH_STORE_FULL
wenn der Laden voll ist.
WEAVE_ERROR_INVALID_ARGUMENT
wenn aFlags reservierte Flags enthält

AddItemDedup

WEAVE_ERROR nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::AddItemDedup(
  const TraitPath & aItem,
  const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine
)

AreFlagsSet

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::AreFlagsSet(
  size_t aIndex,
  Flags aFlags
) const 

klar

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Clear()

Leert den Laden.

Kompakt

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Compact()

Komprimiert den Speicher und verschiebt alle verwendeten Elemente nach unten zum Anfang des Arrays.

Dies ist nützlich, verwenden TraitPathStore eine Liste zu implementieren , die (wie die Liste der in-progress Pfade verwaltet von bearbeitet werden können SubscriptionClient ).

GetFirstValidItem

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetFirstValidItem() const 

GetFirstValidItem

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetFirstValidItem(
  TraitDataHandle aTraitDataHandle
) const 

GetItemAt

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetItemAt(
  size_t aIndex,
  TraitPath & aTraitPath
)

GetNextValidItem

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetNextValidItem(
  size_t i
) const 

GetNextValidItem

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetNextValidItem(
  size_t i,
  TraitDataHandle aTraitDataHandle
) const 

GetNumItems

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetNumItems()

Einzelheiten
Kehrt zurück
Gibt die Anzahl der TraitPaths im Store zurück.

GetPathStoreSize

size_t nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::GetPathStoreSize()

Einzelheiten
Kehrt zurück
Gibt die Kapazität des Speichers zurück.

Beinhaltet

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Includes(
  const TraitPath & aItem,
  const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine
) const 

Überprüfen Sie, ob eine der TraitPaths im Laden einen bestimmten umfasst TraitPath .

TraitPath A umfasst TraitPath B , wenn entweder:

  • die beiden TraitPaths sind gleich;
  • A ist ein Vorfahre von B.

Einzelheiten
Parameter
[in] aTraitPath
Die TraitPath zu kontrollierenden gegen den Laden.
[in] aSchemaEngine
Ein Zeiger auf die TraitSchemaEngine für das Merkmal Instanz aTraitPath bezeichnet.
Kehrt zurück
true , wenn die TraitPath bereits durch die Pfade im Speicher enthält.

Drin

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Init(
  Record *aRecordArray,
  size_t aNumItems
)

Inits der TraitPathStore .

Einzelheiten
Parameter
[in] aRecordArray
Zeiger auf ein Array von Records, das zum Speichern von Pfaden und Flags verwendet wird.
[in] aArrayLength
Länge des Speicherarrays in Anzahl der Elemente.

InsertItemAfter

WEAVE_ERROR nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::InsertItemAfter(
  size_t aIndex,
  const TraitPath & aItem,
  Flags aFlags
)

InsertItemAt

WEAVE_ERROR nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::InsertItemAt(
  size_t aIndex,
  const TraitPath & aItem,
  Flags aFlags
)

Fügt einen TraitPath in den Laden, es zu einem bestimmten Index einfügen.

Geht davon aus, dass der Laden keine Lücken hat.

Einzelheiten
Parameter
[in] aIndex
Der Index , bei dem die zum Einfügen TraitPath ; die Einfügung muss den Speicher kompakt halten.
[in] aFlags
Die Flags, die für das hinzugefügte Element auf true gesetzt werden sollen.
Rückgabewerte
WEAVE_ERROR_INCORRECT_STATE
wenn der Laden Lücken hat.
WEAVE_ERROR_INVALID_ARGUMENT
Wenn das Hinzufügen der TraitPath bei aIndex würde das Geschäft nicht kompakt machen.
WEAVE_ERROR_WDM_PATH_STORE_FULL
wenn der Laden voll ist.
WEAVE_NO_ERROR
im Erfolgsfall.

schneidet

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::Intersects(
  const TraitPath & aItem,
  const TraitSchemaEngine *const aSchemaEngine
) const 

Überprüfen Sie, ob eine der TraitPaths im Laden einen gegebenen schneidet TraitPath .

Zwei TraitPaths schneiden sich, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • die beiden TraitPaths sind gleich;
  • einer der beiden TraitPaths ist ein Vorfahr des anderen TraitPath .

Einzelheiten
Parameter
[in] aTraitPath
Die TraitPath zu kontrollierenden gegen den Laden.
[in] aSchemaEngine
Ein Zeiger auf die TraitSchemaEngine für das Merkmal Instanz aTraitPath bezeichnet.
Kehrt zurück
true , wenn der Speicher der gegebene schneidet TraitPath ; sonst falsch.

Ist leer

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsEmpty()

Einzelheiten
Kehrt zurück
Gibt true zurück, wenn der Speicher leer ist; sonst falsch.

Ist voll

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsFull()

Einzelheiten
Kehrt zurück
Gibt true zurück, wenn der Speicher voll ist; sonst falsch.

IstItemFailed

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsItemFailed(
  size_t aIndex
) const 

IstItemInUse

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsItemInUse(
  size_t aIndex
) const 

IstItemValid

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsItemValid(
  size_t aIndex
) const 

Ist anwesend

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsPresent(
  const TraitPath & aItem
) const 

Prüft , ob ein gegebener TraitPath ist bereits im Speicher.

Einzelheiten
Parameter
[in] aItem
Die TraitPath zu suchen.
Kehrt zurück
Gibt true zurück, wenn der Speicher aItem enthält.

IstTraitPresent

bool nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::IsTraitPresent(
  TraitDataHandle aDataHandle
) const 

Einzelheiten
Parameter
[in] aDataHandle
Das zu suchende TraitDataHandle.
Kehrt zurück
Gibt true zurück, wenn der Store einen oder mehrere Pfade enthält, die sich auf das angegebene TraitDataHandle beziehen

Gegenstand entfernen

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::RemoveItem(
  const TraitPath & aItem
)

RemoveItemAt

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::RemoveItemAt(
  size_t aIndex
)

Merkmal entfernen

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::RemoveTrait(
  TraitDataHandle aDataHandle
)

Entfernen Sie alle TraitPaths, die auf ein bestimmtes TraitDataHandle verweisen.

Einzelheiten
Parameter
[in] aDataHandle
Das TraitDataHandle

SetFailed

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::SetFailed(
  size_t aIndex
)

SetFailed

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::SetFailed()

Markieren Sie alle TraitPaths als fehlgeschlagen.

SetFailedTrait

void nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::SetFailedTrait(
  TraitDataHandle aDataHandle
)

Markieren Sie alle TraitPaths, die sich auf das angegebene TraitDataHandle beziehen, als fehlgeschlagen.

Einzelheiten
Parameter
aDataHandle
Das zu suchende TraitDataHandle.

TraitPathStore

 nl::Weave::Profiles::DataManagement_Current::TraitPathStore::TraitPathStore()

Leerer Konstruktor.