Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

nl

Weave-spezifische nlassert.h-Überschreibungen.

Fazit

Aufzählungen

@357 enum
@358 enum
@359 enum
@360 enum
@361 enum
SerializedFieldType{
  SerializedFieldTypeBoolean = 0x00,
  SerializedFieldTypeUInt8,
  SerializedFieldTypeUInt16,
  SerializedFieldTypeUInt32,
  SerializedFieldTypeUInt64,
  SerializedFieldTypeInt8,
  SerializedFieldTypeInt16,
  SerializedFieldTypeInt32,
  SerializedFieldTypeInt64,
  SerializedFieldTypeFloatingPoint32,
  SerializedFieldTypeFloatingPoint64,
  SerializedFieldTypeUTF8String,
  SerializedFieldTypeByteString,
  SerializedFieldTypeStructure,
  SerializedFieldTypeArray
}
enum
Eine Liste von TLV-Typen, die mit einem TLV-Feld geschrieben werden sollen.
SerializedFieldTypeBits enum
Bitfield des SerializedFieldType.
SerializedFieldTypeMasks enum
Masken für den Zugriff auf Bits von SerializedFieldType.

Typdef.

Base64CharToValFunct)(uint8_t c) Typdef
uint8_t(*
Base64ValToCharFunct)(uint8_t val) Typdef
char(*
MemoryAllocate)(size_t size) Typdef
void *(*
Verweise auf Arbeitsspeicherzuweisung/kostenlose Funktionen.
MemoryFree)(void *ptr) Typdef
void(*
MemoryReallocate)(void *ptr, size_t size) Typdef
void *(*

Variablen

sASN1ErrorFormatter = { nl::Weave::ASN1::FormatASN1Error, NULL }
sElementSize = { sizeof(bool), sizeof(uint8_t), sizeof(uint16_t), sizeof(uint32_t), sizeof(uint64_t), sizeof(int8_t), sizeof(int16_t), sizeof(int32_t), sizeof(int64_t), sizeof(float), sizeof(double), sizeof(char *), sizeof(SerializedByteString), sizeof(void *), sizeof(void *) }[]
const uint8_t
sErrorFormatterList = &sWeaveErrorFormatter
const ErrorFormatter *
Verknüpfte Liste von Funktionen zur Fehlerformatierung.
sErrorStr[WEAVE_CONFIG_ERROR_STR_SIZE]
char
Statischer Puffer, um den formatierten Fehlerstring zu speichern.
sErrorStr[1024]
char
Dieser Ablauf gibt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String zurück, der den bereitgestellten Statuscode angibt, der mit dem angegebenen Profil verknüpft ist.
sWeaveErrorFormatter = { nl::Weave::FormatWeaveError, &sASN1ErrorFormatter }

Funktionen

AdjustCalendarDate(uint16_t & year, uint8_t & month, uint8_t & dayOfMonth, int32_t relativeDays)
void
Base64CharToVal(uint8_t c)
uint8_t
Base64Decode(const char *in, uint16_t inLen, uint8_t *out, Base64CharToValFunct charToValFunct)
uint16_t
Base64Decode(const char *in, uint16_t inLen, uint8_t *out)
uint16_t
Base64Decode32(const char *in, uint32_t inLen, uint8_t *out, Base64CharToValFunct charToValFunct)
uint32_t
Base64Decode32(const char *in, uint32_t inLen, uint8_t *out)
uint32_t
Base64Encode(const uint8_t *in, uint16_t inLen, char *out, Base64ValToCharFunct valToCharFunct)
uint16_t
Base64Encode(const uint8_t *in, uint16_t inLen, char *out)
uint16_t
Base64Encode32(const uint8_t *in, uint32_t inLen, char *out, Base64ValToCharFunct valToCharFunct)
uint32_t
Base64Encode32(const uint8_t *in, uint32_t inLen, char *out)
uint32_t
Base64URLCharToVal(uint8_t c)
uint8_t
Base64URLDecode(const char *in, uint16_t inLen, uint8_t *out)
uint16_t
Base64URLEncode(const uint8_t *in, uint16_t inLen, char *out)
uint16_t
Base64URLValToChar(uint8_t val)
char
Base64ValToChar(uint8_t val)
char
CalendarDateToDaysSinceEpoch(uint16_t year, uint8_t month, uint8_t dayOfMonth, uint32_t & daysSinceEpoch)
bool
CalendarDateToOrdinalDate(uint16_t year, uint8_t month, uint8_t dayOfMonth, uint16_t & dayOfYear)
void
CalendarTimeToSecondsSinceEpoch(uint16_t year, uint8_t month, uint8_t dayOfMonth, uint8_t hour, uint8_t minute, uint8_t second, uint32_t & secondsSinceEpoch)
bool
ClearFlag(FlagsT & inFlags, const FlagT inFlag)
void
DateToManufacturingWeek(uint16_t year, uint8_t month, uint8_t day, uint16_t & mfgYear, uint8_t & mfgWeek)
void
DaysInMonth(uint16_t year, uint8_t month)
uint8_t
DaysSinceEpochToCalendarDate(uint32_t daysSinceEpoch, uint16_t & year, uint8_t & month, uint8_t & dayOfMonth)
void
DaysToMarch1(uint16_t year)
uint8_t
DeallocateDeserializedStructure(void *aStructureData, const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors, SerializationContext *aContext)
ErrorStr(int32_t err)
NL_DLL_EXPORT const char *
Dieser Ablauf gibt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String zurück, der den angegebenen Fehler beschreibt.
ExtractManufacturingDateFromSerialNumber(const char *serialNum, uint16_t & year, uint8_t & month, uint8_t & day)
FindNullifiedFieldsArray(void *aStructureData, const SchemaFieldDescriptor *aSchemaDescriptor, uint8_t *& aNullifiedFields)
Eine Hilfsfunktion zum Suchen des Speicherorts des Arrays mit NULL-Feldern am Ende der C-Struktur.
FindStatusReportStr(uint32_t inProfileId, uint16_t inStatusCode)
const char *
FirstWeekdayOfYear(uint16_t year)
uint8_t
FormatError(char *buf, uint16_t bufSize, const char *subsys, int32_t err, const char *desc)
void
Erzeugt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String, der den angegebenen Fehler beschreibt.
GetArrayElementSize(uint32_t & aOutSize, const FieldDescriptor *aFieldPtr, SerializedFieldType aType)
GetFlag(const FlagsT & inFlags, const FlagT inFlag)
bool
IsBase34NoIOChar(char ch)
bool
IsLeapYear(uint16_t year)
bool
IsValidFieldType(SerializedFieldType aType)
bool
IsValidSerialNumber(const char *serialNum)
bool
LogEvent(TEvent *aEvent)
nl::Weave::Profiles::DataManagement::event_id_t
LogEvent(TEvent *aEvent, const nl::Weave::Profiles::DataManagement::EventOptions & aOptions)
nl::Weave::Profiles::DataManagement::event_id_t
ManufacturingWeekToDate(uint16_t mfgYear, uint8_t mfgWeek, uint16_t & year, uint8_t & month, uint8_t & day)
void
MarchBasedDayOfYearToMonth(uint16_t dayOfYear)
uint8_t
MarchBasedMonthToDayOfYear(uint8_t month)
uint16_t
NullifyAllEventFields(TEvent *aEvent)
void
OrdinalDateToCalendarDate(uint16_t year, uint16_t dayOfYear, uint8_t & month, uint8_t & dayOfMonth)
void
ReadDataForType(TLVReader & aReader, void *aStructureData, const FieldDescriptor *& aFieldPtr, SerializedFieldType aType, bool aInArray, SerializationContext *aContext)
Eine Lesefunktion, die anhand von Strukturdaten einen bestimmten Eintrag aus dem TLV liest
ReadNullableDataForType(TLVReader & aReader, void *aStructureData, const FieldDescriptor *& aFieldPtr, SerializedFieldType aType, bool & aIsNullified, SerializationContext *aContext)
Eine Lesefunktion, die vor dem Lesen aus dem TLV prüft, ob Daten null/null sind.
RegisterErrorFormatter(ErrorFormatter *errFormatter)
NL_DLL_EXPORT void
Fügen Sie der globalen Liste der Fehlerformatierer eine neue Fehlerformatierungsfunktion hinzu.
SecondsSinceEpochToCalendarTime(uint32_t secondsSinceEpoch, uint16_t & year, uint8_t & month, uint8_t & dayOfMonth, uint8_t & hour, uint8_t & minute, uint8_t & second)
void
SerializedDataToTLVWriter(TLVWriter & aWriter, void *aStructureData, const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors)
Eine Schreibfunktion, die eine Datenstruktur in eine TLV-Struktur umwandelt.
SerializedDataToTLVWriterHelper(TLVWriter & aWriter, uint8_t aDataTag, void *aAppData)
Eine Wrapper-Schreiberfunktion, die den SerializedDataToTLVWriter mit einem Container umgibt.
SetFlag(FlagsT & inFlags, const FlagT inFlag)
void
SetFlag(FlagsT & inFlags, const FlagT inFlag, const bool inValue)
void
StatusReportStr(uint32_t profileId, uint16_t statusCode)
const char *
TLVReaderToDeserializedData(nl::Weave::TLV::TLVReader & aReader, void *aStructureData, const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors, SerializationContext *aContext)
Eine Lesefunktion zur Konvertierung von TLV in eine C-Struktur.
TLVReaderToDeserializedDataHelper(nl::Weave::TLV::TLVReader & aReader, uint8_t aDataTag, void *aAppData, SerializationContext *aContext)
Eine Hilfsfunktion, die ein einzelnes TLV-Datenelement deseriert.
WriteArrayData(TLVWriter & aWriter, void *aStructureData, const FieldDescriptor *aFieldPtr)
Eine Schreibfunktion, die eine Arraystruktur schreibt.
WriteDataForType(TLVWriter & aWriter, void *aStructureData, const FieldDescriptor *& aFieldPtr, SerializedFieldType aType, bool aInArray)
Eine Schreibfunktion schreibt basierend auf Strukturdaten einen bestimmten Eintrag in das TLV.
WriteNullableDataForType(TLVWriter & aWriter, void *aStructureData, const FieldDescriptor *& aFieldPtr, SerializedFieldType aType, bool aIsNullified)
Eine Schreibfunktion, die vor dem Schreiben in das TLV prüft, ob Daten null/null sind.
secondsToMilliseconds(uint32_t seconds)
uint32_t

Strebenklemmen

nl::ArrayLängeAndBuffer

Ein Hilfselement zum Umschließen eines Arrays mit einer Länge.

nl::Fehlerformatter
nl::Feldbeschreibung

Eine Struktur, die ein TLV-Feld in einer Schemastruktur beschreibt und mit Daten in einer c-struktur verknüpft.

nl::MemoryManagement

Eine c-Struktur von Arbeitsspeicherzuweisungen/freien Funktionen.

nl::SchemaFieldDescriptor

Ein Wrapper um ein Array von FieldDescriptors, um eine Schemastruktur/-struktur zu beschreiben.

nl::Serialisierungskontext

Eine c-struktur, die einen Kontext oder Status enthält, den wir für die Serialisierung oder Defragmentierung benötigen.

nl::SerialisierteByteString
nl::SerialisierteFeldtypBoolescher_Array
nl::SerialisierteFeldtypByteString_Array
nl::SerialisierteFeldtyp FloatingPoint32_Array
nl::SerialisierteFeldtyp FloatingPoint64_Array
nl::SerialisierteFeldtypInt16_Array
nl::SerialisierteFeldtypInt32_Array
nl::SerialisierteFeldtypInt64_Array
nl::SerialisierteFeldtypInt8_Array
nl::SerialisierteFeldtypUInt16_Array
nl::SerialisierteFeldtypUInt32_Array
nl::SerialisierteFeldtypUInt64_Array
nl::SerialisierteFeldtypUInt8_Array
nl::SerialisierteFeldartUTF8String_Array
nl::StrukturSchemaPointerPair

Paar von Daten mit einer c-Struktur von Daten und dem StructuredSchemaDescriptor, um eine TLV-Struktur, die auf diesen Daten basiert, zu schreiben.

Namespaces

nl::ArgParser
nl::Ble

Dieser Namespace enthält alle Schnittstellen innerhalb von Weave für Bluetooth Low Energy (BLE), auch als Bluetooth Smart bezeichnet.

nl:: vielen
nl::NestCerts

Dieser Namespace enthält globale Symbole für Nest Weave-Zertifikate mit Public-Key-Infrastruktur (PKI).

nl::Kopplungscode
nl::Warme
nl::Weave

Aufzählungen

@357

 @357

@358

 @358

@359

 @359

@360

 @360

@361

 @361

Serialisiertes Feldtyp

 SerializedFieldType

Eine Liste von TLV-Typen, die mit einem TLV-Feld geschrieben werden sollen.

Attribute
SerializedFieldTypeArray

Arraytyp

SerializedFieldTypeBoolean

Boolescher Typ.

SerializedFieldTypeByteString

Bytestringtyp

SerializedFieldTypeFloatingPoint32

32-Bit-Gleitkommazahl

SerializedFieldTypeFloatingPoint64

64-Bit-Gleitkommazahl

SerializedFieldTypeInt16

Signierter 16-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeInt32

Signierter 32-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeInt64

Signierter 64-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeInt8

Signierter 8-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeStructure

Benutzerdefinierter Strukturtyp

SerializedFieldTypeUInt16

Unsignierter 16-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeUInt32

Unsignierter 32-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeUInt64

Unsignierter 64-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeUInt8

Unsignierter 8-Bit-Typ.

SerializedFieldTypeUTF8String

Der UTF-8-Stringtyp.

SerialisierteFeldtypBits

 SerializedFieldTypeBits

Bitfield des SerializedFieldType.

Serialisierte Feldtypmasken

 SerializedFieldTypeMasks

Masken für den Zugriff auf Bits von SerializedFieldType.

Typdef.

Base64CharToValFunct

uint8_t(* Base64CharToValFunct)(uint8_t c)

Base64ValToCharFunct

char(* Base64ValToCharFunct)(uint8_t val)

Zur Erinnerung

void *(* MemoryAllocate)(size_t size)

Verweise auf Arbeitsspeicherzuweisung/kostenlose Funktionen.

Speicherfreies

void(* MemoryFree)(void *ptr)

Arbeitsspeicherzuweisung

void *(* MemoryReallocate)(void *ptr, size_t size)

Variablen

sASN1Fehlerformatierer

const ErrorFormatter sASN1ErrorFormatter =
{
    nl::Weave::ASN1::FormatASN1Error,
    NULL
}

sElementSize

const uint8_t sElementSize[] =
{
    sizeof(bool),                   
    sizeof(uint8_t),                
    sizeof(uint16_t),               
    sizeof(uint32_t),               
    sizeof(uint64_t),               
    sizeof(int8_t),                 
    sizeof(int16_t),                
    sizeof(int32_t),                
    sizeof(int64_t),                
    sizeof(float),                  
    sizeof(double),                 
    sizeof(char *),                 
    sizeof(SerializedByteString),   
    sizeof(void *),                 
    sizeof(void *)                  
}

sErrorFormatterList (sFehlerformatterList)

const ErrorFormatter * sErrorFormatterList = &sWeaveErrorFormatter

Verknüpfte Liste von Funktionen zur Fehlerformatierung.

sErrorStr

char sErrorStr[WEAVE_CONFIG_ERROR_STR_SIZE]

Statischer Puffer, um den formatierten Fehlerstring zu speichern.

sErrorStr

char sErrorStr[1024]

Dieser Ablauf gibt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String zurück, der den bereitgestellten Statuscode angibt, der mit dem angegebenen Profil verknüpft ist.

Details
Parameter
[in] profileId
Die Weave-Profil-ID, die mit verknüpft ist .
[in] statusCode
Der Statuscode in profileId, für den ein beschreibender String angegeben wird
Rückgabe
Ein Verweis auf einen mit NULL beendeten C-String, der den angegebenen Statuscode im angegebenen Profil beschreibt.
Weitere Informationen:
WEAVE_CONFIG_SHORT_ERROR_STR

Logo: sWeaveErrorFormatter

const ErrorFormatter sWeaveErrorFormatter =
{
    nl::Weave::FormatWeaveError,
    &sASN1ErrorFormatter
}

Funktionen

Datum des Kalenders anpassen

void AdjustCalendarDate(
  uint16_t & year,
  uint8_t & month,
  uint8_t & dayOfMonth,
  int32_t relativeDays
)

Base64CharToVal

uint8_t Base64CharToVal(
  uint8_t c
)

Base64-Decode

uint16_t Base64Decode(
  const char *in,
  uint16_t inLen,
  uint8_t *out,
  Base64CharToValFunct charToValFunct
)

Base64-Decode

uint16_t Base64Decode(
  const char *in,
  uint16_t inLen,
  uint8_t *out
)

Base64Decode32

uint32_t Base64Decode32(
  const char *in,
  uint32_t inLen,
  uint8_t *out,
  Base64CharToValFunct charToValFunct
)

Base64Decode32

uint32_t Base64Decode32(
  const char *in,
  uint32_t inLen,
  uint8_t *out
)

Base64-Codierung

uint16_t Base64Encode(
  const uint8_t *in,
  uint16_t inLen,
  char *out,
  Base64ValToCharFunct valToCharFunct
)

Base64-Codierung

uint16_t Base64Encode(
  const uint8_t *in,
  uint16_t inLen,
  char *out
)

Base64-Codierung3

uint32_t Base64Encode32(
  const uint8_t *in,
  uint32_t inLen,
  char *out,
  Base64ValToCharFunct valToCharFunct
)

Base64-Codierung3

uint32_t Base64Encode32(
  const uint8_t *in,
  uint32_t inLen,
  char *out
)

Base64URLCharToVal

uint8_t Base64URLCharToVal(
  uint8_t c
)

Base64URL-Decodierung

uint16_t Base64URLDecode(
  const char *in,
  uint16_t inLen,
  uint8_t *out
)

Base64URLcodiert

uint16_t Base64URLEncode(
  const uint8_t *in,
  uint16_t inLen,
  char *out
)

Base64URLValToChar

char Base64URLValToChar(
  uint8_t val
)

Base64ValToChar

char Base64ValToChar(
  uint8_t val
)

KalenderDatumToDaysSeitEpoche

bool CalendarDateToDaysSinceEpoch(
  uint16_t year,
  uint8_t month,
  uint8_t dayOfMonth,
  uint32_t & daysSinceEpoch
)

Kalenderdatumbis Ordinaldatum

void CalendarDateToOrdinalDate(
  uint16_t year,
  uint8_t month,
  uint8_t dayOfMonth,
  uint16_t & dayOfYear
)

KalenderzeitToSekundenSeitEpoche

bool CalendarTimeToSecondsSinceEpoch(
  uint16_t year,
  uint8_t month,
  uint8_t dayOfMonth,
  uint8_t hour,
  uint8_t minute,
  uint8_t second,
  uint32_t & secondsSinceEpoch
)

ClearFlag

void ClearFlag(
  FlagsT & inFlags,
  const FlagT inFlag
)

Datum der Herstellungswoche

void DateToManufacturingWeek(
  uint16_t year,
  uint8_t month,
  uint8_t day,
  uint16_t & mfgYear,
  uint8_t & mfgWeek
)

TageInMonat

uint8_t DaysInMonth(
  uint16_t year,
  uint8_t month
)

Tage seitdemEpocheKalenderDatum

void DaysSinceEpochToCalendarDate(
  uint32_t daysSinceEpoch,
  uint16_t & year,
  uint8_t & month,
  uint8_t & dayOfMonth
)

TageToMärz1

uint8_t DaysToMarch1(
  uint16_t year
)

Dezuweisungsierte Konstruktion

WEAVE_ERROR DeallocateDeserializedStructure(
  void *aStructureData,
  const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors,
  SerializationContext *aContext
)

Fehlerpfad

NL_DLL_EXPORT const char * ErrorStr(
  int32_t err
)

Dieser Ablauf gibt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String zurück, der den angegebenen Fehler beschreibt.

Details
Parameter
[in] err
Der Fehler bei dem Format und der Beschreibung.
Rückgabe
Ein Verweis auf einen mit NULL beendeten C-String, der den angegebenen Fehler beschreibt.

ExtramanufacturingDateFromSerialNumber

WEAVE_ERROR ExtractManufacturingDateFromSerialNumber(
  const char *serialNum,
  uint16_t & year,
  uint8_t & month,
  uint8_t & day
)

FindNullifyFieldsArray

WEAVE_ERROR FindNullifiedFieldsArray(
  void *aStructureData,
  const SchemaFieldDescriptor *aSchemaDescriptor,
  uint8_t *& aNullifiedFields
)

Eine Hilfsfunktion zum Suchen des Speicherorts des Arrays mit NULL-Feldern am Ende der C-Struktur.

Das Mitglied nullified_fields der Struktur C wird voraussichtlich direkt nach dem letzten Mitglied platziert, das im Array von FieldDescriptors beschrieben wird. Sie steht nicht auf der Liste der Felddeskriptoren, da sie für Creator und Nutzer, die keine Ereignisse zulassen, ausgeblendet werden soll. Dieses Strukturmitglied ist nicht für Ereignisse ohne Nullfelder vorhanden. Durch den Aufbau von Setter und Getter sollten jedoch keine Zugriffsgrenzen stattfinden.

Details
Parameter
[in] aStructureData
Ein Zeiger auf die c-struktur.
[in] aSchemaDescriptor
SchemaFieldDescriptors für die Beschreibung der c-Struktur.
[out] aNullifiedFields
Ein Verweis auf das Element nullified_fields der Struktur c.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
WEAVE_ERROR_INVALID_ARGUMENT
Wenn der Felddeskriptor-Point NULL ist.
WEAVE_ERROR_INCORRECT_STATE
Wenn das Format der Felddeskriptoren nicht den Erwartungen entspricht.

FindStatusReportStr

const char * FindStatusReportStr(
  uint32_t inProfileId,
  uint16_t inStatusCode
)

Erster_Wochentag

uint8_t FirstWeekdayOfYear(
  uint16_t year
)

Formatfehler

void FormatError(
  char *buf,
  uint16_t bufSize,
  const char *subsys,
  int32_t err,
  const char *desc
)

Erzeugt einen für Menschen lesbaren NULL-konformen C-String, der den angegebenen Fehler beschreibt.

Details
Parameter
[in] buf
Puffer, in den der Fehlerstring eingefügt wird.
[in] bufSize
Größe des bereitgestellten Zwischenspeichers in Byte.
[in] subsys
Ein kurzer String, der das Subsystem beschreibt, von dem der Fehler stammt, oder NULL, wenn der Ursprung des Fehlers unbekannt oder nicht verfügbar ist. Der String darf maximal 10 Zeichen lang sein.
[in] err
Der zu formatierende Fehler.
[in] desc
Eine Zeichenfolge, die die Ursache oder Bedeutung des Fehlers beschreibt, oder NULL, wenn keine solchen Informationen verfügbar sind.

GetArrayElementSize

WEAVE_ERROR GetArrayElementSize(
  uint32_t & aOutSize,
  const FieldDescriptor *aFieldPtr,
  SerializedFieldType aType
)

GetFlag

bool GetFlag(
  const FlagsT & inFlags,
  const FlagT inFlag
)

IsBase34NoIOChar

bool IsBase34NoIOChar(
  char ch
)

Schaltjahr

bool IsLeapYear(
  uint16_t year
)

IsvalidFieldType

bool IsValidFieldType(
  SerializedFieldType aType
)

IsGültigSeriennummer

bool IsValidSerialNumber(
  const char *serialNum
)

Logereignis

nl::Weave::Profiles::DataManagement::event_id_t LogEvent(
  TEvent *aEvent
)

Logereignis

nl::Weave::Profiles::DataManagement::event_id_t LogEvent(
  TEvent *aEvent,
  const nl::Weave::Profiles::DataManagement::EventOptions & aOptions
)

ManufacturingWeekToDate

void ManufacturingWeekToDate(
  uint16_t mfgYear,
  uint8_t mfgWeek,
  uint16_t & year,
  uint8_t & month,
  uint8_t & day
)

MärzbasierterTagdes Monats

uint8_t MarchBasedDayOfYearToMonth(
  uint16_t dayOfYear
)

MärzbasierterMonatToDayOfMonth

uint16_t MarchBasedMonthToDayOfYear(
  uint8_t month
)

NullifyAllEventFields

void NullifyAllEventFields(
  TEvent *aEvent
)

OrdinalDatumAnKalenderDatum

void OrdinalDateToCalendarDate(
  uint16_t year,
  uint16_t dayOfYear,
  uint8_t & month,
  uint8_t & dayOfMonth
)

ReadDataForType

WEAVE_ERROR ReadDataForType(
  TLVReader & aReader,
  void *aStructureData,
  const FieldDescriptor *& aFieldPtr,
  SerializedFieldType aType,
  bool aInArray,
  SerializationContext *aContext
)

Eine Lesefunktion, die anhand von Strukturdaten einen bestimmten Eintrag aus dem TLV liest

Details
Parameter
[in] aReader
Das Reader, das zum Lesen in der Struktur verwendet werden soll
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die zu lesenden c-Strukturdaten
[in,out] aFieldPtr
FieldDescriptor, um die Felder und das TLV-Tag zu beschreiben. Die Funktion erhöht den Zeiger um den Wert, der auf das nächste Element im FieldDescritor-Array verweist.
[in] aType
SerializedFieldType des Felds
[in] aInArray
True, wenn ein Array gelesen wird (anonymes Tag verwenden)
[in] aContext
Serialisierungskontext mit einem beliebigen Status, der für den Vorgang erforderlich ist.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom aReader zurückgegeben werden.

ReadNullableDataForType

WEAVE_ERROR ReadNullableDataForType(
  TLVReader & aReader,
  void *aStructureData,
  const FieldDescriptor *& aFieldPtr,
  SerializedFieldType aType,
  bool & aIsNullified,
  SerializationContext *aContext
)

Eine Lesefunktion, die vor dem Lesen aus dem TLV prüft, ob Daten null/null sind.

Details
Parameter
[in] aReader
Das Reader, das zum Lesen in der Struktur verwendet werden soll
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die zu lesenden c-Strukturdaten
[in,out] aFieldPtr
FieldDescriptor, um die Felder und das TLV-Tag zu beschreiben. Mit der Funktion wird der Mauszeiger erhöht.Er verweist dann auf das nächste Element im Array FieldDescriptor.
[in] aType
SerializedFieldType des Felds
[out] aIsNullified
Geben Sie an, dass ein Feld null ist.
[in] aContext
Serialisierungskontext mit einem beliebigen Status, der für den Vorgang erforderlich ist.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
TLV-Fehler beim Schreiben.

RegisterErrorFormatter-

NL_DLL_EXPORT void RegisterErrorFormatter(
  ErrorFormatter *errFormatter
)

Fügen Sie der globalen Liste der Fehlerformatierer eine neue Fehlerformatierungsfunktion hinzu.

Details
Parameter
[in] errFormatter
Eine ErrorFormatter-Struktur mit einem Verweis auf die neue Fehlerfunktion. Ein Zeiger auf die bereitgestellte ErrorFormatter-Struktur wird von der Funktion beibehalten. Daher muss der Arbeitsspeicher für die Struktur reserviert bleiben.

SekundenseitsEpocheKalenderZeit

void SecondsSinceEpochToCalendarTime(
  uint32_t secondsSinceEpoch,
  uint16_t & year,
  uint8_t & month,
  uint8_t & dayOfMonth,
  uint8_t & hour,
  uint8_t & minute,
  uint8_t & second
)

SerialisierteDatenToTLVWriter

WEAVE_ERROR SerializedDataToTLVWriter(
  TLVWriter & aWriter,
  void *aStructureData,
  const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors
)

Eine Schreibfunktion, die eine Datenstruktur in eine TLV-Struktur umwandelt.

Verwendet einen SchemaFieldDescriptor, um die Datenstruktur zu interpretieren und in das TLV zu schreiben.

Details
Parameter
[in] aWriter
Der Autor, der dabei hilft, die Struktur aufzuschreiben
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die c-struktur-Daten, die auf Grundlage von SchemaFieldDescriptor geschrieben werden
[in] aFieldDescriptors
SchemaFieldDescriptors für die Beschreibung der c-Struktur + TLV
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom Autor zurückgegeben werden

SerialisierteDatenToTLVAutor

WEAVE_ERROR SerializedDataToTLVWriterHelper(
  TLVWriter & aWriter,
  uint8_t aDataTag,
  void *aAppData
)

Eine Wrapper-Schreiberfunktion, die den SerializedDataToTLVWriter mit einem Container umgibt.

Außerdem wird ein StructuredSchemaPointerPair-Element in Strukturdaten und Deskriptoren aufgeteilt, die weitergegeben werden.

Details
Parameter
[in] aWriter
Der Autor, der dabei hilft, die Struktur aufzuschreiben
[in] aDataTag
Tag zum Schreiben
[in] aAppData
StrukturSchemaPointerPair, der einen Zeiger zum Strukturieren von Daten und Felddeskriptoren enthält. Leer* aufgrund des Prototyps.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom Autor zurückgegeben werden

Einstellung

void SetFlag(
  FlagsT & inFlags,
  const FlagT inFlag
)

Einstellung

void SetFlag(
  FlagsT & inFlags,
  const FlagT inFlag,
  const bool inValue
)

StatusReportStr.

const char * StatusReportStr(
  uint32_t profileId,
  uint16_t statusCode
)

TLVReaderToDeSerializedData

WEAVE_ERROR TLVReaderToDeserializedData(
  nl::Weave::TLV::TLVReader & aReader,
  void *aStructureData,
  const SchemaFieldDescriptor *aFieldDescriptors,
  SerializationContext *aContext
)

Eine Lesefunktion zur Konvertierung von TLV in eine C-Struktur.

Verwendet einen SchemaFieldDescriptor, um die Datenstruktur zu interpretieren.

Sie muss sowohl für die Weiterleitung von unbekannten Feldern als auch für das Fehlen eines erwarteten Felds stabil sein.

Details
Parameter
[in] aReader
Das Reader, das zum Lesen der Daten verwendet werden soll
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die Ziel-C-Strukturdaten, in die wir basierend auf dem SchemaFieldDescriptor lesen.
[in] aFieldDescriptors
SchemaFieldDescriptors für die Beschreibung der c-Struktur + TLV
[in] aContext
Serialisierungskontext mit einem beliebigen Status, der für den Vorgang erforderlich ist.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Andere Fehler, die vom AReader zurückgegeben werden können.

TLVReaderToDeSerializedDataHelp

WEAVE_ERROR TLVReaderToDeserializedDataHelper(
  nl::Weave::TLV::TLVReader & aReader,
  uint8_t aDataTag,
  void *aAppData,
  SerializationContext *aContext
)

Eine Hilfsfunktion, die ein einzelnes TLV-Datenelement deseriert.

Die Funktion teilt StructuredSchemaPointerPair in Strukturdaten und Deskriptoren auf, die dann an ReadDataForType übergeben werden.

Details
Parameter
[in] aReader
Der Leser, der die Daten entschlüsselt
[in] aDataTag
Derzeit nicht verwendet
[in] aAppData
StrukturSchemaPointerPair, der einen Zeiger zum Strukturieren von Daten und Felddeskriptoren enthält. Leer* aufgrund des Prototyps.
[in] aContext
Serialisierungskontext mit einem beliebigen Status, der für den Vorgang erforderlich ist.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom aReader zurückgegeben werden.

SchreibenArrayData

WEAVE_ERROR WriteArrayData(
  TLVWriter & aWriter,
  void *aStructureData,
  const FieldDescriptor *aFieldPtr
)

Eine Schreibfunktion, die eine Arraystruktur schreibt.

Details
Parameter
[in] aWriter
Der Autor, der dabei hilft, die Struktur aufzuschreiben
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die c-struct-Daten, die auf Grundlage des FieldDescriptors geschrieben werden
[in] aFieldPtr
FieldDescriptor zur Beschreibung des Arrays „c struct“ und „TLV“
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom Autor zurückgegeben werden

SchreibenDatenFürTyp

WEAVE_ERROR WriteDataForType(
  TLVWriter & aWriter,
  void *aStructureData,
  const FieldDescriptor *& aFieldPtr,
  SerializedFieldType aType,
  bool aInArray
)

Eine Schreibfunktion schreibt basierend auf Strukturdaten einen bestimmten Eintrag in das TLV.

Details
Parameter
[in] aWriter
Der Autor, der dabei hilft, die Struktur aufzuschreiben
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die zu schreibenden c-struktur-Daten
[in,out] aFieldPtr
FieldDescriptor, um die Felder und das TLV-Tag zu beschreiben. Die Funktion erhöht den Zeiger um den Wert, der auf das nächste Element im FieldDescritor-Array verweist.
[in] aType
SerializedFieldType des Felds
[in] aInArray
True, wenn wir ein Array schreiben (anonymes Tag verwenden)
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
Sonstige Fehler, die vom Autor zurückgegeben werden

SchreibenNullableDataForType

WEAVE_ERROR WriteNullableDataForType(
  TLVWriter & aWriter,
  void *aStructureData,
  const FieldDescriptor *& aFieldPtr,
  SerializedFieldType aType,
  bool aIsNullified
)

Eine Schreibfunktion, die vor dem Schreiben in das TLV prüft, ob Daten null/null sind.

Details
Parameter
[in] aWriter
Der Autor, der dabei hilft, die Struktur aufzuschreiben
[in] aStructureData
Ein Verweis auf die zu lesenden c-Strukturdaten
[in,out] aFieldPtr
FieldDescriptor, um die Felder und das TLV-Tag zu beschreiben. Mit der Funktion wird der Mauszeiger erhöht.Er verweist dann auf das nächste Element im Array FieldDescriptor.
[in] aType
SerializedFieldType des Felds
[in] aIsNullified
Das TLV-Tag wird ungültig, wenn dies „true“ ist.
Rückgabewerte
WEAVE_NO_ERROR
Erfolg.
other
TLV-Fehler beim Schreiben.

Sekunden zu Millisekunden

uint32_t secondsToMilliseconds(
  uint32_t seconds
)